Zwei einfache Bananen-Snacks

Zwei einfache Bananen-Snacks

Neu

Bei Babysits, 3 Leseminuten

Teilen:

Hat jemand Banane gesagt? Jeder liebt Bananen, weil sie lecker und gesund sind. Man kann sie roh als Frucht essen oder pürieren und daraus leckeres Bananenbrot oder vielleicht Bananen Pfannkuchen zubereiten. Wir haben beschlossen, sie in Tiere zu verwandeln. Interessiert es euch, wie wir sie geschaffen haben?

Weil wir also Bananen lieben, haben wir darüber nachgedacht, wie wir sie für Kinder attraktiver machen können. Wir beschlossen, etwas zu kreieren, das nicht nur gesund ist, sondern auch Spaß macht und von dem Kinder einfach nicht genug bekommen können!

Wir haben zwei Tiere geschaffen:

Schmetterlinge

Bananen Schmetterlinge

Für den Bananen Schmetterlingen benötigen ihr:

  • Eine Erdbeere
  • Einige Rosinen
  • Eine Banane
  • Einige Brezeln

Der Prozess:

  • Zuerst müsst ihr die Banane schälen und je nach Größe in 2-3 Stücke schneiden.
  • Legt die Bananenstücke auf den Teller.
  • Fügt die Brezeln für die Flügel hinzu.
  • Als nächstes schneidet man die Fühler und den Mund des Schmetterlings aus einer Erdbeere aus und legt diese Details auf die Banane.
  • Fast fertig! Aber jetzt müssen wir den Schmetterlingen noch die Augen geben, oder? Schneidet die Rosinen in dünne Scheiben und positioniert sie auf euren Schmetterlingen.

Hund

Könnt ihr nicht genug bekommen? Bereitet einen leckeren Bananen Hund für eure Kinder zu. Sie werden ihn einfach lieben!

Bananen Hund

Für unser zweites Tier beschlossen wir, einen Hund zu schaffen. Um einen leckeren Bananen Hund zu kreieren, benötigt ihr:

  • Eine Banane
  • Einige Rosinen
  • Einige Himbeeren

Der Prozess:

  • Schält die Banane und schneidet sie in zwei Hälften (horizontal).
  • An einem Ende der Banane werden nun 2-3 cm abgeschnitten.
  • Legt das längere Stück Banane horizontal auf den Teller und das kürzere vertikal an die Stelle, an der ihr es zuvor abgeschnitten habt.
  • Nehmt nun ein kleines Messer und schneidet zwei Beine, einen Schwanz und ein Paar Ohren ab.
  • Fügt Rosinen für die Nase und die Augen hinzu.
  • Zum Schluss dekoriert euer Teller mit Himbeeren!

Denkt daran: Um unsere gesunden Rezepte für Kinder zuzubereiten, könnt ihr verschiedene Beläge und lustige Fruchtkombinationen verwenden, je nachdem, was ihr in der Küche habt! Vergewissert euch, dass ihr auch den Rest unserer GESUNDEN REZEPTE lest.

Ihr könnt jederzeit weitere Tiere nach euren Vorlieben kreieren. Wir würden uns freuen, eure Kreationen zu sehen. Teilt eure Bilder auf Instagram und markiert uns mit @babysitsdach.