Geologie für Kinder: Aufbau der Erde

Geologie für Kinder: Aufbau der Erde

Neu
Bei Babysits, 6 Leseminuten

Eine einfache und praktische Aktivität wie diese hier ist der perfekte Weg, um Kindern den Aufbau der Erde zu erklären. Diese Geologie-Bastelidee macht Spaß und ist leicht nachzumachen, mit nur ein paar Gegenständen, die ihr alle zu Hause habt.

In unserem Video findet ihr eine Schritt-für-Schritt-Anleitung, wie ihr eure eigene Version des Aufbaus der Erde nachbasteln könnt. Eine detaillierte Beschreibung findet ihr im Text darunter.

Ihr braucht:

Buntes Papier oder Karton (idealerweise in den Farben blau, grün, schwarz, rot, orange und gelb) Eine Schere Eine Flachkopfklammer Einen Stift Einen Zirkel (oder andere Gegenstände, mit denen ihr Kreise in verschiedenen Größen aufzeichnen könnt)

Schritt Eins

Zeichnet mit dem Zirkel einen großen Kreis auf das schwarze Papier und schneidet diesen vorsichtig aus. Dieser schwarze Kreis wird die Erdkruste darstellen. Verwendet einen weißen Stift oder einen dünnen Pinsel mit weißer Farbe, um die Erdkruste zu beschriften.

Erdkruste Geologie Bastelidee für Kinder

Schritt Zwei

Verwendet erneut den Zirkel, um einen etwas kleineren Kreis auf das rote Papier zu zeichnen und schneidet diesen dann aus. Dieser rote Kreis wird den Erdmantel darstellen. Verwendet wieder einen Stift, um den Erdmantel zu beschriften.

Erdmantel Geologie Bastelidee für Kinder

Schritt Drei

Jetzt müsst ihr wieder den Zirkel verwenden, um nochmal einen etwas kleineren Kreis auf das orange Papier aufzuzeichnen. Dann wird auch dieser wieder ausgeschnitten. Der orange Kreis wird den äußeren Kreis darstellen. Auch diesen Kreis könnt ihr wieder mit einem Stift beschriften.

Äußerer Erdkern Geologie Bastelidee für Kinder

Schritt Vier

Der Zirkel kommt jetzt vorerst das letzte Mal zum Einsatz um auf das gelbe Papier den kleinsten Kreis aufzuzeichnen und auszuschneiden. Der kleine gelbe Kreis stellt den Erdkern dar. Den Erdkern wieder mit einem Stift beschriften.

Erdkern Geologie Bastelidee für Kinder

Schritt Fünf

Druckt ein paar Länder oder Kontinente aus und paust die Umrisse auf grünes Papier ab. Wenn ihr eine ruhige Hand und ein bisschen künstlerisches Talent habt, könnt ihr die Kontinente natürlich auch von Hand aufzeichnen. Sobald sie auf dem grünen Papier aufgezeichnet sind, könnt ihr sie ausschneiden.

Schichten der Erde Geologie Bastelidee für Kinder Kontinente

Schritt Sechs

Jetzt braucht ihr noch ein allerletztes Mal den Zirkel, zeichnet den größten Kreis auf blaues Papier auf und schneidet diesen aus. Der große blaue Kreis stellt die Erde dar. Schneidet ein Viertel des blauen Kreises aus, sodass darunter dann die anderen Schichten sichtbar werden. Jetzt könnt ihr die Länder/Kontinente auf das blaue Papier aufkleben.

Erdoberfläche Geologie Bastelidee für Kinder

Schritt Sieben

Legt alle Kreise aufeinander und achtet dabei auf die folgende Reihenfolge: Erdoberfläche Erdkruste, Erdmantel, Äußerer Kern und Erdkern. Sobald alles aufeinander liegt, könnt ihr die Schichten mit der Flachkopfklammer zusammenheften und schon seid ihr fertig!

Schichten der Erde Geologie Bastelidee für Kinder

Geologie-Stunde

Wenn ihr eure Geologie-Bastelidee gemeinsam vollendet habt, könnt ihr mit den Kindern darüber sprechen, was die verschiedenen Schichten für Funktionen innehaben und wie die Erde aufgebaut ist. Mit eurem Bastelerfolg haben die Kinder eine visuelle Stütze, die ihnen hilft, euren Erklärungen zu folgen und den Aufbau zu verstehen.

Erdkruste

Die Erdkruste ist die dünnste aller Schichten und besteht aus zwei Teilen: der Ozeanischen und der Kontinentalen Erdkruste. Die Ozeanische Erdkruste liegt unter dem Ozean und die Kontinentale Erdkruste befindet sich unter dem Festland.

Wusstet ihr, dass die Ozeanische Kruste insgesamt 71 % der Erdoberfläche einnimmt, während nur 29 % Kontinentale Kruste sind? Das bedeutet, dass unser Planet zu einem Großteil mit Wasser bedeckt ist!

Interessante Fakten für ältere Kinder:

Die Ozeanische Erdkruste besteht aus Sediment- und Basaltgestein, während die Kontinentale Kruste aus vulkanischem und metamorphem Gestein sowie aus Sedimentgestein besteht.

Temperatur: 200 - 400 Grad Celsius

Dicke: 8 km - 70 km dick

Erdmantel

Der Erdmantel ist die zweite Schicht der Erde und liegt unter der Erdkruste. Der Mantel ist sehr, sehr schwer! Er ist sogar so schwer, dass er für 85 % des kompletten Gewichts der Erde verantwortlich ist!

Interessante Fakten für ältere Kinder:

Der Erdmantel besteht aus Gestein, das aus Silizium, Eisen, Magnesium, Aluminium, Sauerstoff und anderen Mineralien besteht.

Temperatur: 200 - 4.000 Grad Celsius

Dicke: 2.900 km dick

Äußerer Erdkern

Wusstet ihr, dass diese Schicht der Erde so heiß ist, dass sie komplett flüssig ist? Sie ist sogar heißer als die Oberfläche der Sonne!

Interessante Fakten für ältere Kinder:

Der äußere Erdkern besteht hauptsächliches aus geschmolzenem Eisen und Nickel. Diese Materialien und ihre Bewegung sind auch der Grund dafür, dass die Erde magnetisch ist. Wow!

Temperatur: 4.400 - 6.100 Grad Celsius

Dicke: 2.400 km dick

Innerer Erdkern

Der innere Erdkern sitzt genau in der Mitte der Erde. Es handelt sich um einen heißen Ball, der hauptsächlich aus Eisen besteht. Doch obwohl er so heiß ist, ist er nicht flüssig. Warum nicht? Weil der Druck der anderen Schichten so hoch ist, dass das Schmelzen verhindert wird!

Interessante Fakten für ältere Kinder:

Der innere Erdkern besteht aus festem Eisen und Nickel. Weil er aber so weit von der Erdoberfläche entfernt ist, ist es sehr wahrscheinlich, dass es noch sehr viel gibt, das wir nicht über ihn wissen.

Temperatur: 6.000 Grad Celsius

Dicke: 1.250 km dick


Hat euch diese Geologie-Stunde mit den Kindern Spaß gemacht? Auch für Babysitter ist diese Bastelidee toll und sie können sie gemeinsam beim (virtuellen) Babysitting-Termin mit den Kindern basteln. Wenn ihr unsere Idee nachbastelt, würden wir uns freuen, wenn ihr sie teilen und uns unter @BabysitsDACH und mit dem Hashtag #BabysitsDACH markieren würdet!

Hier findet ihr noch viele weitere Aktivitäten und Bastelideen für Kinder.