Tagesmutter/Babysitter Vertrag Muster

Tagesmutter/Babysitter Vertrag Muster

Neu
Bei Babysits
4 Leseminuten

Brauchst du einen Arbeitsvertrag für deine Tagesmutter oder den Babysitter? Verwende die kostenlose Vorlage von Babysits und lerne alles über Babysitter Verträge.

Du brauchst weitere Informationen über Babysitter und Tagesmutter Verträge? Lese unten weiter! Möchtest du lieber gleich zur Sache kommen und einen Mustervertrag sehen? Scrolle einfach zum Ende dieses Artikels, oder klicke hier!

Du brauchst einen Babysitter oder Tagesmutter Vertrag?

Die erste Frage, die sich viele Eltern (und Kinderbetreuer) stellen, lautet: "Brauche ich einen Vertrag?"

Die Antwort auf diese Frage... Nun, das kommt darauf an! Wenn man zum Beispiel ein Familienmitglied als Babysitter oder Tagesmutter einstellt, ist es oft nicht üblich, einen Vertrag abzuschließen.

In jedem Fall kann ein Vertrag ein wichtiges Medium sein, um sowohl die Eltern als auch den Kinderbetreuer zu schützen und Klarheit über die spezifischen Erwartungen und Vereinbarungen zu schaffen.

Welche Informationen sollten in einem Babysitter Vertrag enthalten sein?

Wie bereits erwähnt, sollte ein Babysitter Vertrag Klarheit über die spezifischen Erwartungen und Vereinbarungen in Bezug auf den Job schaffen.

Diese Erwartungen und Vereinbarungen können Folgendes umfassen (und mehr):

  • Pflichten/Verantwortungen
  • Gehaltsvereinbarungen
  • Grundregeln (Hausordnung)
  • Dauer der Beschäftigung (oder fortlaufend)
  • Was in Notfällen zu tun ist
  • Beendigung der Vereinbarung

*Im Folgenden erfährst du mehr darüber, welche spezifischen Informationen du in die oben genannten Abschnitte aufnehmen kannst.

Pflichten und Verantwortungen in einem Babysitter Vertrag

In diesem Teil des Vertrages kannst du Folgendes klar und deutlich festlegen: Was die Hauptaufgaben des Babysitters/der Tagesmutter sein werden.

Das können zum Beispiel die Aufgaben sein, die er/sie zu erledigen hat, z. B. sich um das Kind kümmern, es füttern, sein/ihr Spielzeug aufräumen, bei den Hausaufgaben helfen, usw.

Wenn der Babysitter/die Tagesmutter nach einem festen Zeitplan arbeitet, kannst du hier auch die diesbezüglichen Erwartungen angeben. Wenn der Babysitter/die Tagesmutter beispielsweise die Kinder zu einer bestimmten Zeit von der Schule abholt und auf sie aufpasst, bis die Eltern von der Arbeit nach Hause kommen. Gebe so gut wie möglich an, wie viele Stunden pro Woche und in welchen Zeiträumen sie gebraucht werden.

Gehaltsvereinbarungen

Hier solltest du die Vergütung angeben, das du mit dem Babysitter oder der Tagesmutter vereinbart hast. Du solltest auch klarstellen, wann sie die Bezahlung erhalten. Wird es nach jeder Buchung oder Verabredung, jede Woche, alle zwei Wochen usw. sein?

Hier kannst du auch die Erwartungen für den Fall besprechen, dass der Babysitter oder die Tagesmutter gebeten wird, zusätzliche Stunden oder Stunden außerhalb der Hauptaufgaben zu arbeiten.

Es ist auch wichtig, die Fälle zu besprechen, in denen du einen höheren Lohn zahlen kannst, z. B. bei Terminen in letzter Minute oder an Feiertagen.

Grundregeln

Hier kannst du die Grundregeln festlegen, an die sich der Babysitter halten soll. Zum Beispiel, ob die Kinder fernsehen dürfen, welche Art von Snacks sie haben dürfen, was sie zu Hause unterlassen sollen etc. . Dies kann alles beinhalten, was du für wichtig hälst und was du dem Babysitter oder der Tagesmutter klar und deutlich machen möchtest.

Notfallplanung

Wenn du möchtest, dass der Babysitter in verschiedenen Situationen auf bestimmte Art und Weise reagiert, kannst du dies hier festhalten. Dabei kann es sich darum handeln, was im Falle eines Notfalls, einer Krankheit oder ähnlichem zu tun ist.

Dauer der Beschäftigung

Hier solltest du angeben, wann der Vertrag in Kraft tritt. Du kannst also das Datum des Arbeitsbeginns angeben. Wenn du eine Vorstellung davon hast, wie lange du die Beschäftigung der Tagesmutter oder des Babysitters in Anspruch nehmen wirst, kannst du dies ebenfalls hier angeben. Wenn du den Babysitter/die Tagesmutter zum Beispiel für ein ganzes Jahr benötigst, kannst du dies als Enddatum angeben. Oder du kannst Bedingungen für die Verlängerung des Vertrages angeben.

Beendigung oder Änderung der Vereinbarung

In einen Babysitter Vertrag solltest du einen Abschnitt haben, der regelt, was bei einer Änderung oder Beendigung des Vertrags geschieht. Dazu gehört, unter welchen Umständen du den Vertrag beenden kannst und wie viel Zeit du oder der Babysitter einplanen muss, um den Vertrag zu ändern oder zu beenden.

Vorlage Babysitter/ Tagesmutter Vertrag

Hier ist unser Muster für einen Babysitter Vertrag! Du kannst sie gerne herunterladen und/oder nach Belieben anpassen.

Bitte bedenke, dass diese Vorlage lediglich als Leitfaden dient und nicht als konkrete Rechtsberatung gedacht ist. Wenn du dich bei einem Vertrag unsicher sind, kannst du jederzeit einen Rechtsbeistand konsultieren.

Babysitter/ Tagesmutter Vertrag

Wir hoffen, dass dieser Artikel und die Vorlage dir mehr Sicherheit bei der Erstellung deines Vertrags geben!

Weitere hilfreiche [Tipps für Eltern] findest du in unseren anderen Community-Themen Artikeln