Diplom für Babysitter - Babysitter Zertifikat

Diplom für Babysitter - Babysitter Zertifikat

Bei Babysits, 5 Leseminuten

Hast du schon von einem Babysitter Zertifikat gehört? Wenn du mit Kindern arbeitest kann dieses Babysitter Diplom sehr wichtig für dich sein, da du dir beim erfolgreichen Abschließen eines Kurses, viel Wissen aneignen kannst und somit für deinen nächsten Babysitter-Termin gerüstet bist. Lies weiter um mehr zu erfahren!

Was ist ein Babysitter Zertifikat oder auch Babysitter Diplom und warum solltest du eines besitzen? Diese Fragen sind ganz einfach zu beantworten. Ein Babysitter Zertifikat wird nach erfolgreichem Abschließen eines Babysitterkurses ausgestellt. Bei diesem lernst du viele Tipps und Tricks rund um Babies als auch Kleinkinder und wie du in Ernstfällen richtig handelst. Das ist sehr sinnvoll wenn du gerne in deiner Freizeit auf Kinder aufpassen möchtest jedoch noch keine Erfahrung hast oder du dich gerne Weiterbilden möchtest. Wir haben hier die wichtigsten Fragen für dich beantwortet.

Über welche Themen lernt man in einem Babysitterkurs?

Das Erste was einem in den Sinn kommt, wenn man über einen Babysitterkurs nachdenkt, ist, dass man lernt wie man ein Baby richtig wickelt. Doch zahlreiche weitere sehr wichtige und nützliche Themen werden im Kurs behandelt. Hier hast du einen Überblick über die Themen:

Richtiger Umgang mit Babies und Kinder

Ein Baby oder ein Kind hat verschiedene Bedürfnisse auf die man achten muss. Es ist wichtig, dass du weißt, wie man ein Baby richtig wickelt, hält und dabei den Kopf stützt. Somit übst du das richtige Angreifen eines Kindes und musst keine Angst haben etwas Falsch zu machen. Außerdem lernst du wie du gut reagieren kannst wenn ein Kind launisch, hungrig oder müde wird.

Baby richtig halten

Spiele und Aktivitäten für Kinder

Babies und Kinder wollen beschäftigt werden ansonsten wird ihnen schnell langweilig und sie kommen auf allerlei unsinnige Gedanken. In diesem Teil des Kurses erfährst du welche altersgerechten Aktivitäten und Spiele es gibt und wie du dabei das Kind mobilisiert und begeisterst Neues zu erlernen.

Aktivität mit Kindern

Gesunde Ernährung für Kinder

Gesunde Ernährung ist das A und O für unsere Kinder. Zu wissen, dass Babies nicht von Anfang an alles essen dürfen wie Erwachsene, hilft dir mögliche Gefahren zu vermeiden. Aber nicht nur das gesunde Essen ist wichtig, sondern auch das richtige Fläschchen Geben und auch das Füttern von Kindern will geübt werden.

Lunchbox Kinder

Prävention von Gefahren und Unfällen

Jeder der schon einmal mit Kindern beisammen war, weiß, dass Kinder von der Gefahr magisch angezogen werden. Das kann für Eltern und Babysitter oft sehr viel Stress bedeuten. Wie du die Gefahren minimieren kannst, erfährst du in diesem Teil des Kurses.

Universelle Prävention

Richtig handeln in Notfallsituationen

Manchmal hilft auch leider nicht die Prävention von Gefahren und es kann zu einem Notfall kommen. Hier ist es wichtig zu wissen, wie du richtig handelst und wo du rasch Hilfe holen kannst. Ähnlich wie bei einem Erste-Hilfe Kurs übst du einen Verband richtig anzulegen genauso wie die richtige Herzdruckmassage bei Babies und Kleinkindern auszuführen.

Erste Hilfe

Warum sollte ich ein Babysitter Zertifikat besitzen?

Wie du vorher gelesen hast, kannst du bei einem Babysitterkurs viele nützliche Dinge für den Alltag und Umgang mit Babies und Kindern lernen und deine Fähigkeiten dazu erweitern. Wenn du einen solchen Kurs absolviert hast, zeigt es, dass du fähig bist Babies und Kinder zu betreuen und auch bei Notfällen weißt wie du richtig handeln kannst. Für Eltern ist es wichtig zu wissen, dass ihr Kind in guten Händen ist und, dass sie sich auf den Babysitter verlassen können. Ein solches Babysitter Zertifikat gibt ihnen die Sicherheit, dass du sie dir in Ruhe ihr Kind überlassen können während dem Babysitting-Termin. Es ist es eine Bestätigung, dass du für den Babysitter Job geeignet bist. Wenn du ein solches Zertifikat vorweisen kannst, hast du somit mehr Chancen von Eltern kontaktiert zu werden und den Babysitterjob zu erhalten. Außerdem kann dieses Zertifikat sehr hilfreich sein, wenn du dich dafür interessiert als Au-Pair ins Ausland zu gehen, denn bei vielen Agenturen ist dieses unter anderem ein weiteres Auswahlkriterium.

Wo kann man ein Babysitter-Zertifikat machen und wie lange dauert der Kurs?

Ein Babysitter-Zertifikat oder Diplom wird nach dem erfolgreichen Absolvieren eines Babysitterkurses ausgestellt. Diese Kurse werden beim lokalen Roten Kreuz abgehalten und richten sich an Jugendliche ab 14 Jahren. Auch Erwachsene sind jederzeit willkommen. Meistens dauert dieser Kurs zwischen 10 und 16 Stunden und wird auf zwei Tage aufgeteilt. Die Kurszeiten können jedoch je nach Land variieren.

Mehr dazu findest du auf deiner lokalen Roten Kreuz Website.

Graduierung Barry


Hat dir dieser Artikel gefallen? Sieh dir unsere anderen Tipps für Babysitter und Tipps für die Babysits Plattform an!