Babysitter Quiz

Babysitter Quiz

Neu
Bei Babysits, 8 Leseminuten

Würdest du dich selbst als Experten-Babysitter oder als Anfänger bezeichnen? Wenn du über Babysits erfolgreich einen Babysitter Job finden willst, solltest du unbedingt an unserem zweiten Babysitter-Quiz teilnehmen, um zu beweisen, wie gut du mit Kindern umgehen kannst!

Wahrscheinlich hast du bereits an unserem ersten Babysitter-Quiz teilgenommen, das hauptsächlich auf den Grundfähigkeiten basiert, die ein guter Babysitter haben sollte. Falls nicht, kannst du das hier nachholen und, falls du noch keines hast, ein Profil erstellen, bevor du weiterliest.

Babysits ist eine Kinderbetreuungsplattform, die Babysitter und Eltern auf der ganzen Welt verbindet. Die Suche nach einem Babysitter Job ist so einfach wie das Erstellen eines Profils und der Beginn eines Gesprächs mit den Eltern in deiner Nähe. Einfach, nicht wahr? Aber es gibt einige wichtige Details zu beachten, um von den Eltern kontaktiert zu werden.

Babysitting quiz: how to be a good babysitter on Babysits

Mit unserem Quiz kannst du herausfinden, ob du auf dem richtigen Weg bist, ein erfolgreicher Babysitter zu werden. Es gibt nur 11 Fragen, von denen einige auch die neue Funktion über Online Babysitting aus der Ferne enthalten.

Nur eine Antwort ist richtig, also solltest du sorgfältig nachdenken, bevor du antwortest. Denke daran, einen Bleistift oder einen Kugelschreiber und einen Zettel zu besorgen, um die richtigen Antworten aufzuschreiben und zum Schluss zu kontrollieren! Bist du bereit? Fangen wir an!

Frage 1 - Dein Name ist Lilly und du bist Studentin. Du hast bereits Erfahrung als Babysitter, weil du bis vor 2 Jahren auf deine kleinen Cousins und Cousinen aufgepasst hast. Welche der untenstehenden Beschreibungen passt deiner Meinung nach besser?

  • A) "Hallo, mein Name ist Lilly! Ich studiere momentan und da ich etwas Freizeit habe, würde ich gerne eine Stelle als Babysitterin finden. Ich habe auch Erfahrung mit Kindern!"

  • B) "Hallo, mein Name ist Lilly! Ich studiere im zweiten Jahr an der Universität und möchte in meiner Freizeit wieder an der Seite von Kindern arbeiten. Bevor ich an die Universität kam, habe ich auf meine kleinen Cousins aufgepasst, und ich würde gerne andere Kinder kennenlernen und mit ihnen spielen!"

  • C) "Hallo! Ich muss wirklich einen Job finden, weil ich gerne mit Kindern spiele. Ich stehe auch für Hausarbeiten zur Verfügung."

Antwort B)


Frage 2 - Du bist dabei, Kontakt zu einigen Familien in deiner Gegend aufzunehmen. Wie würdest du dein Profilbild aufnehmen? (Achtung: Das Profilbild ist der erste Eindruck, den du den Eltern vermittelst)

  • A) Einige Instagram-Filter (Kinder lieben das sicher!)

  • B) Du mit einem Kind; das zeigt, wie gut du als Babysitter bist

  • C) Du allein, lächelnd vor einem weißen Hintergrund

Antwort B)


Frage 3 - Du möchtest einen wirklich guten ersten Eindruck machen, also entscheidest du dich für ein Profilvideo. Wie würdest du dieses Video aufnehmen?

  • A) Du sagst deinen Namen, wie alt du bist und wann du verfügbar bist.

  • B) Du fängst an, “Mamma mia” zu singen (wer liebt Abba nicht?)

  • C) Du verwendest die 40 Sekunden, um dich und deine besten Eigenschaften vorzustellen.

Antwort B)

Babysitting quiz: how to be a good babysitter on Babysits


Frage 4 - Du willst wirklich das Beste daraus machen, also bist du motiviert, sichtbar zu sein und bessere Plätze in den Suchergebnissen zu erreichen. Was solltest du tun?

  • A) Du loggst dich täglich ein

  • B) Du holst dir alle Abzeichen und fragst nach Referenzen

  • C) Du wählst alle Verfügbarkeiten in deinem Profil

Antwort B)


Frage 5 - Beim Babysitten geht es nicht nur darum, auf die Kinder aufzupassen, sondern es beinhaltet mehrere Fähigkeiten wie zum Beispiel Basteln. Wie gibst du das an?

  • A) Du schreibst in der Beschreibung die verschiedenen Aktivitäten auf, die du mit den Kindern unternehmen würdest, und wählst auch die richtigen Filter bezüglich deiner Fähigkeiten aus.

  • B) Du schreibst in der Profilbeschreibung auf, was dir unangenehm ist, um die Familie im Voraus zu warnen.

  • C) Du wählst alle verfügbaren Fähigkeiten aus, weil du in allem ganz gut bist.

Antwort B)


Frage 6 - Du bist endlich bereit, mit Familien in deiner Nähe Kontakt aufzunehmen. Wie solltest du sie ansprechen?

  • A) Du stellst dich kurz vor und versuchst, die Nachricht für jedes Elternteil auf ihre Bedürfnisse abzustimmen.

  • B) Du solltest die App herunterladen, da du die Nachrichten nur von dort aus sehen kannst.

  • C) Du kopierst deine Profilbeschreibung und fügst sie in jede Nachricht ein.

Antwort A)


Frage 7 - Deine Nachrichten waren erfolgreich! Herzlichen Glückwunsch, aber die Familie möchte dich zuerst kennenlernen, bevor du für sie arbeitest!

  • A) Du schlägst ihnen einen Termin und einen Ort vor, an dem du dich wohlfühlst.

  • B) Ihr legt einen Termin und einen Ort nach den gegenseitigen Bedürfnissen fest, vielleicht mit Hilfe des Terminplaners.

  • C) Du schlägst ihnen vor, sich bei ihnen zu Hause zu treffen um die Babysitter Aufgaben besprechen können.

Antwort B)

Babysitting quiz: how to be a good babysitter on Babysits


Frage 8. Möglicherweise suchen nicht alle Nutzer nach dem, was sie in der Beschreibung angeben. Leider mischen sich selten auch einige Betrüger darunter. Was würdest du tun, wenn du etwas Verdächtiges siehst?

  • A) Du sendest einen Bericht an die Babysits Plattform und erläuterst den Grund für das verdächtige Profil.

  • B) Du schickst allen Freunden, die sich bei Babysits anmelden, eine Nachricht, in der du ihnen sagst, dass dieser Nutzer ein Betrüger ist.

  • C) Du antwortest dem Betrüger nicht mehr.

Antwort A)


Frage 9. Die Eltern haben dich ausgewählt, aber sie wollen aus der Ferne mit dem Babysitting anfangen. Wie würdest du dich vorbereiten?

  • A) Du bittest die Eltern, vorab ein Telefonat zu vereinbaren, um sich kennen zu lernen, und dann schreibst du einige Ideen für Aktivitäten auf, die aus der Ferne durchgeführt werden können.

  • B) Das einzige, was wichtig ist, ist sicherzustellen, dass die Webcam funktioniert.

  • C) Du gibst an, dass du es vorziehst, sie persönlich zu treffen, weil du Angst hast, dass das Kind während des virtuellen Babysittings nicht auf dich hört.

Antwort A)


Frage 10. Stell dir vor, du bist Online Babysitter eines Kindes. Du spielst wirklich gut Klavier und die Eltern bitten dich, ihrem Kind eine Einstiegsstunde fürs Klavierspielen zu geben. Wie würdest du das gestalten?

  • A) Du schickst ein Video-Tutorial mit virtuellen Klavierstunden und erklärst in der Zwischenzeit, wie es funktioniert.

  • B) Begeistere das Kind für die neue Lektion und fang damit an, die Grundlagen zu vermitteln, indem das Kind dir zuschaut.

  • C) Begeistere das Kind für die neue Unterrichtsstunde und fang an, die Grundlagen zu vermitteln, indem du die Webcam auf die Klaviertastatur richtest.

Antwort C)


Frage 11. Deine Babysitter Erfahrung mit der Familie verlief wirklich gut. Aber jetzt brauchen sie dich nicht mehr, also schaust du dich nach einem anderen Babysitter Job um.

  • A) Du bittest die Familie um eine Bewertung auf der Plattform und wartest danach darauf, dass andere Eltern dich bemerken und kontaktieren.

  • B) Du bittest die Familie um eine Bewertung auf der Plattform und hinterlässt ebenfalls eine Bewertung auf ihrem Profil. Du aktualisierst auch deine Erfahrung in deinem Babysitter Profil und wirst selbst wieder auf der Plattform aktiv.

  • C) Du nimmst Kontakt zu anderen Familien auf und erwähnst in der Nachricht, dass du bereits Erfahrung mit Babysits hast.

Antwort B)

Babysitting quiz: how to be a good babysitter on Babysits


Herzlichen Glückwunsch, du hast das Quiz abgeschlossen! Hier ist dein Ergebnis:

Babysitting quiz: how to be a good babysitter on Babysits

ANFÄNGER: Du hast wahrscheinlich erst kürzlich ein Profil auf Babysits erstellt und weißt noch nicht so genau, wie die Dinge am besten für dich funktionieren! Aber mach dir keine Sorgen, denn wir haben alle Infos, die du brauchst! Hier erfährst du wie man ein gutes Profil auf Babysits erstellt, denn dein Profil ist deine Visitenkarte und deine erste Chance, von Eltern kontaktiert zu werden.

FORTGESCHRITTEN: Du bist eigentlich recht gut im Babysitten, aber einige Dinge könnten noch verbessert werden. Wahrscheinlich ist dein Profil gut aufgebaut und du hattest auch schon die Möglichkeit, ein Gespräch mit den Eltern in deiner Umgebung zu beginnen. Aber vielleicht ist der Babysitter Termin nicht wie geplant verlaufen? Oder du fühlst dich bei deinem ersten virtuellen Babysitter Termin unwohl? Schau dich bei unseren Tipps für Babysitter um, um deine Skills als Babysitter weiterhin zu verbessern!

VERBESSERT: Du bist ein Profi und wir müssen dir nichts mehr beibringen! Vielleicht könntest du unserer Plattform eine Bewertung hinterlassen, damit wir wissen, wie wir das Babysitter Erlebnis für Profis wie dich noch besser machen können!


Mit unseren Tipps sind deine Chancen, einen Babysitter Job zu finden, definitiv höher. Wie wird man also ein guter Babysitter? Weitere Tipps zur Babysitter Plattform findest du in den anderen Artikeln unserer Kategorie Tipps für die Plattform.